Organza – das Multitalent im Dekobereich

Organza ist ein wunderbarer Stoff. Er ist preislich erschwinglich und auf keinen Fall nur etwas für Abendkleider und Hochzeitsoutfits. Nein, Organza kann noch so viel mehr. Gerade im Dekobereich ist dieses Material ein absolutes Multitalent. Was ihr mit Organza alles anstellen könnt, um eure Wohnung stilvoll, weihnachtlich oder auch ganzjährig toll zu gestalten, erfahrt ihr hier.

organza-kim-love

Organza ist ein Stoff, der ganzjährig für tolle Dekomomente sorgt.

Organza und Lichterketten – eine tolle Mischung

Dieser wunderbar glänzende Stoff ist als Meterware erhältlich und kann mittlerweile fast in jedem Laden mit Bastelbedarf erworben werden. Ihr müsst dafür gar nicht unbedingt in einen Laden für Schneidereibedarf gehen.

Ob im Winter für die Weihnachtsdeko oder im Sommer, um euren Pavillon im Garten zauberhaft zu schmücken: Organza und Lichterketten passen hervorragend zusammen.

Ihr könnt die Lichterkette um die Pfeiler des Pavillons wickeln oder eine Lichterkette auf die Fensterbank legen. Dann nehmt ihr Organzastoff und wickelt ihn über die Lichterkette oder legt ihn über die Lichter auf der Fernsterbank. Hierbei darf und soll der Stoff ruhig Falten schlagen und an unterschiedlichen Stellen unterschiedlich dick gelegt werden.

So werden die kleinen Lämpchen verdeckt, können aber ein ganz zauberhaftes, diffuses Licht durch den Stoff schicken und eine geheimnisvolle Stimmung hervorrufen.

Als Tischdecke ist dieser Stoff ein Highlight

Organzastoffe gibt es unendlich vielen Ausführungen. Sie sind zum Teil thematisch bedruckt oder es sind Motive, feine Muster oder farbige Highlights eingewebt. So findet ihr für jeden Anlass den richtigen Stoff. Dieses Material lässt sich aufgrund seiner Vielseitigkeit ganz wunderbar als Tischdecke verwenden.

Auch als Läufer in der Tischmitte macht Organzastoff eine gute Figur. Denn durch seine Leichtigkeit kann er locker aufgelegt und in leichten Wellen gefaltet sein. Das lockert den Gesamteindruck auf und der Läufer lädt dazu ein, schöne Kerzengläser, Kerzenständer oder kleine Dekoelemente darauf zu verteilen.

Die Gäste werden bei jedem Blick aus jedem Winkel ein neues Highlight entdecken. Die Farbe kann passend zur restlichen Deko ausgewählt werden. Besonders stilvoll wirken sanfte Beige- und Brauntöne.