Adventskalender selbst basteln

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Bald ist es wieder soweit und die wunderbare Vorweihnachtszeit beginnt. Und was gibt es schöneres aus unserer Kindheit, als einen Adventskalender mit 24 kleinen Überraschungen?

Hier findet ihr ein paar tolle Ideen, um einen Adventskalender selbst basteln zu können.

kalender-abi-porter

Nicht nur kleine Umschläge können an einer Leine toll präsentiert werden.

Adventskalender auf die Schnelle

Manchmal steht der 1.12. so plötzlich vor der Tür, dass es mit dem Kalender ganz schnell gehen muss. Hier könnt ihr dennoch eine schöne Überraschung zaubern: Besorgt einfach ein paar Leckereien und Kleinigkeiten, um sie dann in schöne, weihnachtliche Servietten einzupacken.

Wie ein kleines Geschenk mit schönem Band zugebunden und an eine Leine im Wohnzimmer oder in der Küche gehängt, habt ihr in Windeseile einen tollen Adventskalender gebastelt.

Streichholzschachtel-Adventskalender

Streichholzschachteln eigenen sich wunderbar zum Adventskalender selbst basteln. Es passt zwar nicht viel rein, aber zum Beispiel kleine Botschaften, Liebesgedichte oder Gutscheine für gemeinsame Zeit, eine Massage oder einen Ausflug auf den Weihnachtsmarkt finden in jedem Fall Platz darin.

Ihr könnt die Schachteln bunt anmalen oder bekleben und kreativ dekorieren. Es gibt in vielen Bastelläden und im Internet weiße Streichholzschachteln, ohne Streichhölzer. Diese können wunderbar gestaltet werden und ihr habt nicht tausende Streichhölzer übrig, die ihr nicht braucht.

Ihr könnt die Schachteln dann an eine Leine hängen oder in eine schöne Kiste legen, aus der dann jeden Tag die richtige Nummer herausgesucht werden darf.

Toilettenpapierrollen im Advent

Für diesen Kalender braucht ihr etwas mehr Planung, weil ihr 24 Toilettenpapierrollen sammeln müsst. Aber dann ist es einfach:

Rollen bekleben oder in schönes Geschenkpapier einwickeln und oben und unten mit hübschem Geschenkband zubinden. Natürlich nachdem die Rollen mit Leckereien oder kleinen Geschenken gefüllt wurden.

Dieser Kalender lässt sich ebenfalls wunderbar an einer Leine im Wohnzimmer oder in der Küche, im Flur oder sogar im Schlafzimmer präsentieren und jeden Tag aufs Neue entdecken.

Verschenkt ein bisschen Freude für die Vorweihnachtszeit. Einen Adventskalender selbst basteln ist gar nicht so schwer. Viel Spaß!